Slider

Sie haben hier die Möglichkeit, unsere Schule über eine interaktive Präsentation kennenzulernen:

Aktuelle Information für den Jahrgang 11

Diejenigen Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 11, die aufgrund einer behördlichen Anordnung vom Präsenzunterricht ausgeschlossen sind, werden im Distanzunterricht beschult.

Eingeschränkter Regelbetrieb

Nach aktuellem Stand wird in der Woche vom 08. bis 12.03.2021 der Schulbetrieb für die Jahrgänge 5 bis 11 im täglichen Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht fortgesetzt. Die Gruppeneinteilung (A/B) wurde durch die Klassen- (Jahrgänge 5-10) bzw. Kurslehrer (Jahrgang 11) bekanntgegeben. Der Wechsel erfolgt bei regulärem Stundenplan nach folgendem Modell:

Für den gesamten Jahrgang 12 findet weiterhin durchgängig Präsenzunterricht statt.

Die Regelungen zur Notbetreuung für anspruchsberechtigte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 bleiben unverändert.

Gemäß der Dritten Eindämmungsverordnung der Stadt Halle (zweite Änderung vom 26.02.2021) und dem Rahmenplan-HIA-Schule des Ministeriums für Bildung (22.02.2021) ist in den Schulgebäuden (einschl. Gebäude der Friesen-Grundschule) außerhalb des Unterrichts grundsätzlich und innerhalb des Unterrichts mit Ausnahme der Schüler der Jahrgänge 5 und 6 von allen Personen eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Auf dem Außengelände gilt die Maskenpflicht immer dort, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht durchgängig eingehalten werden kann.

Weitere Maßnahmen zum Infektionsschutz sind dem Hygieneplan unserer Schule zu entnehmen.

Die Mittagessenversorgung wird ebenfalls ab dem 01.03.2021 wiederaufgenommen. Bitte beachten Sie bei der Bestellung den Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht.

Übergabe der Halbjahreszeugnisse

Die Übergabe der Halbjahreszeugnisse erfolgt ab dem 01.03.2021 im für die jeweilige Gruppe ersten planmäßigen Unterricht beim Klassenlehrer.

Schulpsychologische Beratungshotline

Die Hotline des Landesschulamtes für im Zusammenhang mit der Pandemie stehende psychologische Fragestellungen ist von Dienstag bis Donnerstag 9-12 und 15-17 Uhr unter (0345) 5141522 erreichbar.

Informationen zu kostenlosem Mittagessen für Anspruchsberechtigte

Kinder mit Anspruch auf Leistungen aus dem Programm „Bildung und Teilhabe“ nach SGB II, XII etc. können am kostenlosen Mittagessen teilnehmen. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Aktuelle Dokumente

Hygieneplan (gültig ab 02.03.2021)